Neuer Glanz auf dem Ku’damm

Büro- und Geschäftshaus „Gloria“ in auf engem Raum gebaut

Zwei Untergeschosse (Technikgeschoss und Einzelhandelsfläche), das Erdgeschoss und fünf Obergeschosse sowie ein zurückgesetztes Technikgeschoss in Stahlbauweise wurden auf dem exklusiven Baugrund mit ca. 3.400 m² Fläche geschaffen. 14.500 m³ Beton und 2.400 t Stahl wurden verbaut, 8.500 m² Stahlbetonwände und über 20.000 m² Stahlbetondecken erstellt. Letztere mussten komplett in monolithischer Bauweise errichtet werden, da die Decken bis über das 1. Obergeschoss als Cobiax-Hohlkörperdecken und die Decken darüber mit eingebauter Betonkern­aktivierung realisiert wurden. Erfahren Sie hier mehr...