StarTec XT mit der integrierten Kombi-Ankerstelle

StarTec XT

Die StarTec XT vereint mit der integrierten Kombi-Ankerstelle 3 Ankermethoden in einem System.
Diese können mit einem Handgriff flexibel gewechselt werden – ohne Montage zusätzlicher
Teile. So bleiben Sie variabel und profitieren bei der einseitigen Ankerung von deutlich kürzeren
Schalzeiten. Ein weiterer Vorteil: StarTec XT ist voll kompatibel mit StarTec und der leichten, kranunabhängigen AluStar.

Produkteigenschaften

  • Größe
    • Bis zu 8,91 m² Schalfläche pro Element (330 x 270 cm)
    • Elementhöhen von 330, 270 und 135 cm und nur 8 Elementbreiten für störungsfreie Ecklösungen bei jeder Wandstärke
  • Leistung
    • Zulässige Frischbetondruckaufnahme (nach DIN 18218) vollflächig 60 kN/m² (DIN 18202, Tab. 3, Zeile 6)
  • Universeller Einsatz im Wirtschafts- und Wohnungsbau
  • Geschlossenes Profil aus Stahl

    • Statisch robust

    • Verwindungssteif

    • Feuerverzinkt für hohe Reinigungsfreundlichkeit und reduzierte Betonanhaftung

  • Die clevere Funktionsstrebe
    • Mit eingeschweißten Dywidag-Muttern
    • Funktionsstrebe aus geschlossenem Stahlprofil mit eingeschweißten DW-15-Muttern zur schnellen und kraftschlüssigen Anbringung von Zubehör mit nur einem Teil – der Flanschschraube
  • Die im Rahmen integrierte Kombi-Ankerstelle mit drehbarem Korpus für 3 Ankermethoden in einem System
    • Wegfall von Montagezeiten für zusätzliche Teile und Zubehör
    • Verzicht auf lose Teile
    • Einfaches Handling
  • Schließ- und Stellschalung sind identisch
  • Durchdachtes MEVA Produktdesign
    • MEVA Schalschloss für kraftschlüssige Verbindung mit wenigen Hammerschlägen
    • Knippkanten bei Elementbreiten ab 135 cm für einfaches Ausrichten und Justieren mit dem Hebeeisen
    • Hochwertige alkus-Vollkunststoff-Platte mit 7 Jahren Garantie
    • Einheitliche Flanschschraube für jedes Zubehör
  • Volle Kompatibilität mit StarTec und AluStar

StarTec XT – die nächste Generation der Wandschalungssysteme

Grafik, die die Wandschalung StarTec XT von MEVA aufgestellt zeigt

Die neue Generation von Wandschalungssystemen

StarTec XT ist ein echter Allrounder für den universellen Einsatz im Gewerbe- und Wohnungsbau mit 60 kN/m² zulässige Frischbetondruckaufnahme. StarTec XT ist voll kompatibel mit StarTec und AluStar.

 

 

 

 

 

Ein System – 3 Ankermethoden

Keine Baustelle ist wie die andere und mit jedem Projekt ändern sich die Anforderungen an die Schalung. StarTec XT schafft hierfür die ideale Grundlage, denn im System bleiben
Sie flexibel und sind für jede Aufgabe gerüstet. Durch die clevere Kombi-Ankerstelle kann mit einem Handgriff zwischen drei Ankermethoden gewählt werden. Jedes Element kann
sowohl als Stell-, wie auch als Schließschalung ohne zusätzliche Montage eingesetzt werden. Das spart Zeit und macht die Logistik einfach. Das System vereint 3 verschiedene Ankermethoden. Bei StarTec XT gibt es keine aufwändig zu montierenden Zusatzteile.

Übersicht der Ankermethoden des Mammut Xt Wandschalungssystems

Die clevere Kombi-Ankerstelle StarTec XT

Ankern mit konischer Ankerhülse
oder mit DW 20-Gewinde – die Kombi-­Ankerstelle macht es möglich.

Über einen innenliegenden Korpus, der mit dem XT-­Kombi-Hebel in die gewünschte Stellung zu bringen ist, kann die Anker­methode mit einem Handgriff einfach geändert ­werden.

Die Kombi-Ankerstelle ist in den Rahmen integriert,
so dass kein Teil hervorsteht. Ein- oder Ausbau entfällt.

Gewinde des Ankerlochs der Wandschalung StarTec XT von MEVA

Kombi-Ankerstelle in Stellung Gewinde

Offenes Ankerloch der Wandschalung StarTec XT von MEVA

Kombi-Ankerstelle in Stellung Ankerhülse

Der XT-Kombi Hebel

Als universelles Werkzeug für die ­Schalung fungiert der XT-Kombi-Hebel. Dieser ist mit einem Karabiner ausgestattet, der überall befestigt werden kann.

Je nach Ankermethode kann der XT-Kombi-Hebel vielfältig eingesetzt werden, z. B.

  • Zum Einstellen der Ankermethode an der Kombi-Ankerstelle
  • Zum Ausbau des XT-Dichtungskonus aus dem Wandschalungselement

XT-Konusankerstab 20

3D Zeichnung eines Mammut XT Konusankerstabs für Schalungssystem

XT-Konusankerstab 20

Wandstärken von 15 bis 45 cm

Der XT-Konusankerstab 20 ist in drei verschiedenen Längen
für unterschiedliche Wandstärken vorhanden.

15-25 cm
20-30 cm
35-45 cm

Die Wandstärke wird mit Einstellringen im 1-cm-Raster angepasst.
Die gewünschte Wandstärke ist an den Einstellringen abzulesen.

XT-Ankerstab DW 20

3D Zeichnung eines Mammut XT DW 20 Ankerstabs für Schalungssystem

XT-Ankerstab DW 20

Wandstärken bis 85 cm

Der XT-Ankerstab DW 20 ist in zwei Längen erhältlich und für alle Wand­stärken einsetzbar.

0-40 cm
0-85 cm

Die Wandstärke wird durch die Länge des Rillenrohres bestimmt.

Für die Wandstärken 20, 25, 30 und 35 cm sind Rillenrohrzuschnitte D23 in den ­entsprechenden Längen erhältlich.

Schrägstellung

Grafik, die die Schrägstellung der Wandschalung StartTec XT bis 4° zeigt

Schrägstellung

Mit der cleveren XT-Kombi-Ankerstelle und dem XT-Konusankerstab kann ein bis zu 4° geneigtes Element ­einfach und schnell geankert werden. Ebenso lassen sich Seiten- oder ­Höhenversätze bis 4° ­realisieren.

Eine Wand voller Ideen

MEVA-Systeme zeichnen sich durch ein Höchstmaß an Effizienz, Qualität und praktischen Details aus. Das gilt auch für die bewährte Mehrbereichsschalung StarTec XT, die mit einheitlichen Systemkomponenten, wenigen Zubehörteilen und einem optimal abgestimmten Sortiment alles mitbringt, was ein MEVA-System in der Anwendung auf der Baustelle überlegen macht.

  • Funktionsstrebe
    aus geschlossenem Stahlprofil mit eingeschweißten DW-15-Muttern zur schnellen und kraftschlüssigen Anbringung von Zubehör.
  • Transportloch
    zur Aufnahme des Transportsteckers 40, zum schnellen Auf- und Abladen sowie Umsetzen von Elementstapeln.
  • Flanschschraube
    zur kraftschlüssigen Verbindung aller Anbauteile mit nur einem Teil.
  • Kombi-Ankerstelle
    mit drehbarem Korpus für einseitige und zweiseitige Ankerung (3 Ankervarianten).
  • Geschlossenes Profil
    für hohe Stabilität und Langlebigkeit.
  • Knippkante
    an den vier Ecken der Elementbreiten 135 cm und größer für einfaches Ausrichten und Justieren mit dem Hebeeisen.
  • AS-Schalschloss
    Zur schnellen und sicheren Elementverbindung.
  • alkus Vollkunststoff-Platte
    nimmt kein Wasser auf. Sie quillt und schwindet nicht. Die robuste, glatte Oberfläche garantiert auch nach vielen Einsätzen eine erstklassige Betonqualität.
Ankerstabhalter mit Mammut XT Konusankerstab

Ankerstabhalter

kann an der Funktionsstrebe des stehenden oder liegenden StarTec-Elementes befestigt werden. Für den sicheren und schnellen Transport auf der Baustelle.

StarTec XT-Ankerstab wird mit einer Ratsche eingebaut

Leichter eingebaut

Die XT-Ankerstäbe können mit einer Ratsche oder einem ­Elektroschrauber sicher ein- und ausgebaut werden. Das Ankern wird erleichtert, indem ein Anschlag oder eine ­Bodenmarkierung verwendet wird.

Eine alkus-Vollkunststoffplatte.

alkus Vollkunststoff-Platte

nimmt kein Wasser auf. Sie quillt und schwindet nicht. Die robuste, glatte Oberfläche garantiert auch nach vielen Einsätzen eine erstklassige Betonqualität.

 

StarTec XT-Elemente

Die Abmessungen der StarTec XT-Elemente und die symmetrischen inneren Ankerlöcher ergeben ein einheitliches Ankerloch- und Fugenbild für höchste Architektur-Beton-Anforderungen. Dies gilt für vertikale, horizontale oder eine Kombination aus vertikaler und horizontaler Schalung.

Mit den Elementhöhen 330 cm, 270 cm und 135 cm sowie Elementbreiten von 270 cm bis 30 cm ermöglicht StarTec XT eine schnelle Anpassung an die Bauwerksgeometrie. Dank der Elementsortierung können alle gängigen Wandstärken ohne Passbereiche abgebildet werden.

Grafik, die das Fugenbild der Wandschalung StarTec XT zeigt

Elementübersicht

Elementbreite [cm] MZE Eckelemente Ausgleich
 330 270 240 135 90 60 49 45 30 IE AE GEI GEA ASE PS
Höhen [cm] 330      ■
270
135

MZE Mehrzweckelemente, Breite 75 cm IE Innenecke, mit Schenkellänge 25 cm AE Außenecke mit Schenkellängen 0 cm, 5 cm und 10 cm

GEI Gelenkecke innen, mit Schenkellänge 30 cm GEA Gelenkecke außen, mit Schenkellänge 7,5 cm ASE Ausschalecke, mit Schenkellänge 25 cm PS Passstück, 5 cm

StarTec Ecken

Grafik, die die verschiedenen möglichen Wandstärken mit StarTec XT-Ecken zeigt
Mann der eine Innenecke der Wandschalung  StarTec XT setzt