Sicherheits-system mit Aufstieg von MEVA montiert an Schalumgselementen

Halle 10 der Neuen Messe Stuttgart

MEVA Schalungs-Systeme im Einsatz: Mit der neuen Halle 10 erweitert die Neue Messe Stuttgart ihre Ausstellungsfläche um 14.600 m² auf 120.000 m².

Daten & Fakten

  • Projekt

    Neubau Messehalle 10 der Neuen Messe Stuttgart

  • Bauherr

    Messe Stuttgart GmbH

  • Bauunternehmen

    Moser GmbH & Co. KG, Merzhausen, Niederlassung Stuttgart

  • MEVA Systeme

    Wandschalung Mammut 350, Sicherheitssystem SecuritBasic, Traggerüste MT 60 und MEP, Klapparbeitsbühne KAB 190, Betonierklappbühne BKB, Schrägabstützung Triplex

  • Schalungsplanung

    MEVA Schalungs-Systeme, Niederlassung Stuttgart

Viele Traggerueste MT60.

Neue 11,50 m hohe Halle 10 der Neuen Messe Stuttgart: SB3 und Sicherheitslösung

Schnell im Aufbau. Sicher im Betrieb.

Mit der neuen Halle 10 erweitert die Neue Messe Stuttgart ihre Ausstellungsfläche um 14.600 m² auf 120.000 m². Hinzu kommen weitere Kongresskapazitäten im Eingang West. Damit wird die Umsetzung des ursprünglichen Entwurfs der Neuen Messe nachgeholt.

Einfaches Handling, schneller Aufbau mit Traggerüst MT 60 und MEP

Beim Neubau des Eingangs West diente das Traggerüst MT 60 im Gebäudeinneren zur Unterstützung von 630 m² Ortbetondecken mit Stärken von 25 bis 50 cm in Höhen bis 9,30 m. Aufgebaut wurde das Traggerüst liegend am Boden, dann per Kran aufgestellt. Zum Ausschalen der Decke ist es mit Belägen als Arbeitsebene ausgestattet. Die auskragenden Decken in Höhen bis 11,00 m wurden außen mit dem Traggerüst MEP unterstützt. Poliere und Bauleiter zeigten sich vom schnellen und einfachem Aufbau begeistert.

Hallenwände in Sichtbeton SB3
Die Hallenwände waren teils in Sichtbeton SB3 auszuführen. Für ein besonderes Betonbild wurden Elemente der Wandschalung Mammut 350 bauseitig mit Schalplatten belegt. Um den hohen Frischbetondruck bei den Betonagen bis 11,50 m Höhe zu kontrolllieren und die Betoniergeschwindigkeit sicher zu bestimmen, nahm die Bauleitung den MEVA Betondruckrechner zu Hilfe.

Mit der BG abgestimmt: Sicherer Aufstieg mit SecuritBasic
Die Sicherheitsausstattung wurde mit der Berufsgenossenschaft abgestimmt, um eine vollständige Absturzsicherung schon bei der Planung zu integrieren. Der Aufstieg erfolgte sehr sicher mit dem Sicherheitssystem SecuritBasic. Die Sicherheitsausstattung wurde mit der Berufsgenossenschaft abgestimmt, um eine vollständige Absturzsicherung schon bei der Planung zu integrieren. Der Aufstieg erfolgte sehr sicher mit dem Sicherheitssystem SecuritBasic.

Traggerüste MT60 und Betonierklappbühne oben drauf.
Eine hohe Wand in Sichtbetonqualität.