Menschen vor der EcoAs Schalung.

EcoAs

EcoAs ist die robuste Handschalung von MEVA. Das kranunabhängige System aus Stahl überzeugt durch eine breite Elementsortierung und wirtschaftliche Stützenelemente.

Produkteigenschaften

  • Flexibilität

    • Elementhöhen von 350 bis 80 cm, Elementbreiten von 100 bis 25 cm für störungsfreie Ecklösungen bei jeder Wandstärke

  • Stützenelemente

    • Maßgenaues Einschalen von Stützenquerschnitten im 5-cm-Raster bis maximal 75 x 75 cm Seitenlänge mit ­geschlossener alkus Vollkunststoff-Platte für höchste Sicht­betonanforderungen

  • Leistung

    • Zulässige Frischbetondruckaufnahme (DIN 18218) vollflächig 50 kN/m² (Ebenheitstoleranzen DIN 18202, Tab. 3, Zeile 6)

  • Kranunabhängig

  • Geschlossenes Rahmenprofil aus Stahl

    • Statisch robust

    • Verwindungssteif

    • Feuerverzinkt für hohe Reinigungsfreundlichkeit und ­reduzierte Betonanhaftung 

  • Die clevere Funktionsstrebe

    • Mit eingeschweißten Dywidag-Muttern

    • Anbringung aller Zubehörteile, wie z. B. Konsolen, ­Richtstützen und -schienen, mit der MEVA-Flanschschraube 

  • Ankern bei geneigter oder höhenversetzter Schalung

    • Ankerstelle mit beidseitig verschweißter konischer ­Ankerlochhülse aus Stahl

  • Durchdachtes MEVA-Produktdesign

    • MEVA-Schalschloss für kraftschlüssige Verbindung mit ­wenigen Hammerschlägen

    • Hochwertige alkus Vollkunststoff-Platte mit 7 Jahren Garantie

  •  Kompatibilität mit AluFix

Modular und effizient zum Ziel

Das Baukastensystem für vielfältige Aufgaben

Unregelmäßige Grundrisse und Geometrien meistert EcoAs flexibel und wirtschaftlich. Die effiziente Handschalung erlaubt kranunabhängige Anwendungen und spart somit Zeit und Lohnkosten im Einsatz. 

Durch die kompakte und ergonomische Bauweise sind alle Elemente von Hand versetzbar. EcoAs ist dabei kompatibel mit der leichten Handschalung AluFix. Die EcoAs-Stützenelemente werden mit einer cleveren Kombination aus Spannschraube und Flanschmutter effizient und kraftschlüssig verbunden. Dank der geschlossenen alkus Platte lassen sich höchste Sichtbetonanforderungen – auch bei Stützen – realisieren.

 

  • Mit Innen- und Außenecken sowie mit stufenlos verstellbaren Gelenkecken werden alle Ecken von 0 bis 180 Grad einfach geschalt.

  • Maßgenaues Einschalen von Stützen­querschnitten im 5 cm-Raster bis maximal 75 x 75 cm Seitenlänge – mit ­wenigen Teilen bei höchsten Sichtbetonanforderungen.

Rahmenschalung auf einer Baustelle vor der Skyline in Dubai.

Die wirtschaftliche Handschalung von MEVA

Abbildung der Meva Rahmenschalung und den Komponenten wie der Ankerstabhalter und das Schalschloss.

 

  • Funktionsstrebe
    aus geschlossenem Aluminiumprofil mit eingeschweißten DW-15-Muttern zum schnellen und kraftschlüssigen Anschluss von Zubehör

  • Ergonomisches Griffprofil 
    aus geschlossenem, stabilem Aluminium

  • Hochwertige Einbrennpulverbeschichtung 
    für hohe Reinigungsfreundlichkeit und reduzierte Betonanhaftung

  • Geschlossenes Profil
    für hohe Stabilität und Langlebigkeit

  • alkus Vollkunststoff-Platte
    nimmt kein Wasser auf. Sie quillt und schwindet nicht. Die robuste, glatte Oberfläche garantiert auch nach vielen Einsätzen eine erstklassige Betonqualität.

Mensch der eine Flanschschraube in ein Element schraubt.

Flanschschraube 
zur kraftschlüssigen Verbindung aller Anbauteile mit nur einem Teil.

Abbildung des MEVA Schalschloss.

EA-Schalschloss 
Zur schnellen und sicheren Elementverbindung genügt ein einziges Teil: das MEVA-Schalschloss. Es kann mit einer Hand angesetzt werden, und zwar stufenlos an jeder Stelle des Rahmens. Schon wenige Hammerschläge erzielen eine kraftschlüssige Verbindung und einen ebenen, versatzfreien Elementstoß.

Ein MEVA Ankerstabhalter mit einem Ankerstab.

Ankerstabhalter
kann an der Funktionsstrebe des stehenden oder liegenden AluFix-Elementes befestigt werden. Für den sicheren und schnellen Transport auf der Baustelle.