MEVA FormSet

Das systemunabhängige Zubehör von MEVA umfasst clevere Lösungen zum Abschalen, Sichern und Ankern sowie für wiederverwendbare Aussparungsecken, um Ihr nächstes Bauprojekt so einfach wie möglich zu gestalten.

Aussparungen – Einfacher arbeiten, Lohnkosten sparen

Der klare Vorteil der MEVA-Aussparungslösungen liegt in der einfachen Handhabung beim präzisen und schnellen Ein- und Ausschalen von Aus­sparungen.

Aussparungseck

Aus vier Aussparungsecken wird im Handumdrehen ein Aussparungsset. Sie sind flexibel mit unterschiedlich langen Schalplatten einsetzbar. Für ein optimales Ergebnis empfiehlt sich die Befestigung von Dreikantleisten an der Schalung.

 

Produkteigenschaften

  • Schnell und einfach
  • Wiederverwendbar
  • Spart Zeit, Geld und Materialkosten
  • Ein- und Ausschalen in kürzester Zeit möglich
  • Falsches Abmessen ausgeschlossen, fehlerfreier Zusammenbau
  • Einfache Bedienung

Aussparen im Handumdrehen

Das komplette Aussparungsset mit Schalplatten wird mit den Dreikantleisten an der Schalung platziert.
Der Frischbetondruck wird durch die Türspindeln aufgenommen. Die Schalung wird geschlossen und mit Beton befüllt. Der Rest erfolgt in kürzester Zeit: Schalung und Türspindeln lösen, Keile öffnen und die Schalplatten entfernen.

Flexibel und schnell

Bei den MEVA-Aussparungsecken ist die Verwendung von kleinen Türspindeln bis zu großen EuMax Baustützen möglich.

Die Breiten und Längen der Aussparungen ergeben sich durch die Längen der Schalplatten. Es sind Standardwandstärken von 20, 24, 25 und 30 cm verfügbar – andere Wandstärken können auf Wunsch geliefert werden. Auch der Einsatz von alkus Vollkunststoff-Platten ist möglich.

Mit den unverlierbaren MEVA-Keilen – bekannt von den Schalschlössern – werden die vier Aussparungsecken zum Schließen und Öffnen der gesamten Aussparung bedient.

Die Aussparungsecken werden an die Schalplatten geschraubt und mit den integrierten Keilen arretiert, so geht nichts verloren.

Abschalsysteme – Zeitsparend und sicher

Ob Deckenvorsprung, Deckenrandabschalung oder Auskragung:

MEVA bietet clevere Lösungen für alle Aufgaben auf der Baustelle.

Stützkonsolen

Die einfach zu bedienenden Stützkonsolen gibt es in zwei Größen.
Mit der Stützkonsole SK 80 kann bis 80 cm Höhe abgeschalt werden. Die Stützkonsole SK 150 dient zum Abschalen von Bodenplatten bis 150 cm Stärke.

Beide eignen sich durch ihre stufenlose Neigungsmöglichkeit von bis zu 15° auch für den Einsatz im Gefälle. Die Konsolen lassen sich platzsparend zusammenklappen und ermöglichen somit einen einfachen Transport.

Produkteigenschaften

  • Eine Lösung für jede Aufgabe
  • Praktisches Zubehör
  • Einfaches Handling und hohe Sicherheit
  • Höchste Zuverlässigkeit
  • Abschalkonsole und Abschalschiene mit Geländerpfosten und Schutz­gitter kombinierbar

 

Zeitsparende und sichere MEVA Abschalsysteme

Abschalkonsole für Deckenvorsprünge


Auskragende Decken bis 50 cm Länge und bis 40 cm Stärke werden einfach und schnell mit der Abschalkonsole hergestellt. Die integrierte Höhenanpassung nimmt das Abschalelement stufenlos und sicher auf. Die Deckenrand-
abstellung erfolgt mit MEVA-Schalungselementen, 3S-Platten, alkus-Platten (vgl. oben) oder Bohlen.

Abschalschiene für senkrechte Deckenrandabschalungen

Alle Decken bis zu 60 cm Stärke können mit der Abschalschiene (sowie Ankerhülse und Anker DW 15) zeit- und lohnsparend abgeschalt werden. Sie ist mit Geländerpfosten, Schutzgitter oder beidem verwendbar. Der Geländerpfosten wird einfach auf der Abschalschiene eingesteckt.

Abschalbügel zum Abschalen von Betoniertakten


Mit Abschalbügeln können Stirnabschalungen schnell, einfach und sicher erstellt werden. Zur Wahl stehen Abschalbügel für Rahmenprofilstärken von 23, 40 und 60 mm.

Rundum starke Sicherheit

Geländer, Gitter und Schutznetze geben Sicherheit, wenn in luftiger Höhe gearbeitet werden muss. Wichtig ist hier neben einer stabilen Bauweise auch die einfache und schnelle Montage mit unverlierbaren Teilen. Alles Argumente für die kosteneffizienten, geprüften Lösungen von MEVA.

 

Das leichte Mehrzweck-Schutzgitter

Das Schutzgitter ist aus hochwertigem Stahl gefertigt. Es hat eine außergewöhnliche Kraftbeständigkeit von 500 kg. Das geschlossene Blech an der Unterseite und seine gebogenen oberen und unteren Enden verhindern zudem das Herabfallen von Kleinteilen. Seine verstärkten Kanten machen das Schutzgitter sehr stabil. Das Schutzgitter ist Geländer, Bordblech und Netz zugleich.

Das Schutzgitter ist in den Längen 2,6 m und
1,3 m erhältlich. Es erfüllt die Anforderungen
nach der europäischen Norm EN 13374, Klassen A, B und C.

Steckschuh Universal MFS

Absturzsicherungen sind immer so gut wie ihre Basis – also die
solide Verbindung zum Fundament.

Der Steckschuh Universal MFS ergibt in Kombination mit den
MEVA-­Geländerpfosten sowie dem Schutzgitter eine rundum starke Absturz­sicherung.
Die Montage erfolgt einfach mit dem bewährten Spiralanker DW 15/100 oder dem Schnellanker DW 15, der mit einer Flanschschraube 12 sicher fixiert ist.

Ankerlösungen für ein- oder zweihäuptige Anwendung

Mit den vielfältigen und cleveren MEVA-Anker­lösungen für ein- oder zweihäuptige Anwendungen werden Elemente, Ankerstäbe und die MEVA Abschalungen sicher, schnell und leicht befestigt.

 

Vielfältige Nutzungsmöglichkeiten und einfachere Handhabung bieten
die MEVA-Ankerlösungen u. a. in den Bereichen

  • Bodenplatten bei Stützbockeinsätzen (Einzel- und Doppelanker sowie Ankerhalter)
  • Befestigung von Elementen (Spiralanker)
  • Befestigung von Stützkonsolen (Erdnagel mit Doppelkopf 25/480)
  • Verlängerung von einbetonierten Verankerungen (Verbindungsmutter)
  • Ermittlung der Ankerzugkräfte (Ankerkraft-Messdosen)
 

Schnellanker DW 15 – Sicher, langlebig und wiederverwendbar

Der Schnellanker DW 15 eignet sich für Bodenplatten oder Decken. Die optimale Lösung zum Herstellen einer sicheren Verankerung mit Flanschschraube 18 oder Ankerstab DW 15 für Schrägabstützungen, Steckschuhe für Schutzgitter sowie einhäuptige Abstützungen und viele Einsatzmöglichkeiten mehr.

Wassersperre

Zuverlässig gegen Druckwasser, geprüft von der MPA der Universität Stuttgart: In Verbindung mit Ankerstäben DW 15 oder DW 20 und mit hoher zulässiger Tragkraft (90 / 160 kN) sorgt die Wassersperre als verlorenes Innenteil für absolut wasserdichte Ankerstellen.

Uni-Kralle

Verzinkt, robust und einfach praktisch: Die Uni-Kralle ist für das Ankern neben oder über Elementen mit Rahmenprofilstärken von 40 und 60 mm optimal geeignet und passt zu Ankerstäben DW 15 und DW 20.

Gelenkflanschmutter

MEVA-Gelenkflanschmuttern sind für die gängigen DW 15 und DW 20 Gewinde erhältlich. Dank des cleveren Kugelgelenks lassen sich Neigungen bis zu 10° realisieren. Die zulässige Tragkraft beträgt 90 kN bzw. 160 kN. Teller mit 120 mm bzw. 140 mm Durchmesser reduzieren die Abnutzung der Elementbeschichtung.

Fundamentband und ­Fundamentspanner

Fundamente oder kleine Wände können ohne Anker im Beton einfach und schnell betoniert werden. Dazu wird die Schalung auf das Fundamentband gestellt und mit jedem gängigen Fundamentspanner geschlossen. MEVA bietet Fundamentspanner für Rahmenprofilstärken von 23, 40 und 60 mm an.

Nagelstopfen

Der Nagelstopfen für Sichtbeton DW 15 aus rotem Kunststoff dient zum Befestigen der Ankerhülse DW 15 an der Schalhaut.

Ankerstab

Sicheres Ankern von Elementen bei doppelhäuptiger Schalung, zuverlässiges Ableiten der Kräfte aus dem Stützbock ins Fundament: Die Ankerstäbe bieten eine zulässige Tragkraft von 90 kN bei DW 15, 160 kN bei DW 20 sowie 250 kN bei DW 26,5.

Alles für die Langlebigkeit Ihrer ­Vollkunststoff-Platten

Einfach genial, die alkus Vollkunststoff-Platte: Sie ist ­einfach zu reparieren und erzeugt, serienmäßig in den MEVA-­Schalungssystemen eingebaut, bei sachgerechter Anwendung und Pflege auch nach vielen Jahren und zahlreichen Einsätzen hoch­qualitative Betonoberflächen.

Reparaturkoffer

Die alkus Vollkunststoff-Platte ist stoffgleich reparierbar.

Oberflächenbeschädigungen, Durchbohrungen oder Kratzer können schon auf der Baustelle beseitigt werden, um weiterhin gleichbleibend glatte Betonoberflächen zu erzielen. Das spart Zeit und Kosten. Der Reparaturkoffer enthält alle Werkzeuge und Zubehörteile, um eine professionelle Reparatur der Platte mobil, auf der Baustelle, zu ­erledigen. Eine detaillierte Anleitung zeigt, wie es funktioniert.

Rotationsreiniger

Die mühelose Reinigung der Schalplatten wird durch Rotationsreiniger unterstützt, die mit drehendem Schleifteller, Gitterschleifscheibe und Reinigungspad versehen sind.

Die Schalhaut lässt sich einfach von Beton- und Schalöl-Rückständen befreien. Auch feine Kratzspuren und Überstände von Nagellöchern werden egalisiert. So steht das Schalelement schnell wieder zur Verfügung – für ein homogenes und gleichmäßiges Betonbild.

Trennmittel

MEVA bietet Trennmittel für unterschiedliche Anforderungen.
Sie werden per Sprühgerät gleichmäßig und sparsam aufgetragen – für wirtschaftlichen, ressourcenschonenden und dennoch zuverlässigen Schutz der Schalhaut. Das Resultat: geringe Betonanhaftungen beim Ausschalen, minimaler Reinigungsaufwand und optimale Betonoberflächen.

  • MevaTrenn Classic: universell einsetzbar für alle Elemente
  • MevaTrenn Pro: optimal für Sichtbeton und Einsatz in Fertigteilwerken
  • MevaTrenn Eco: basiert auf umweltneutralen Esterölen, nicht wassergefährdend (nwg), EU Eco-Label-zertifiziert
  • MevaTrenn Plus: lösemittelfrei und für alle Elemente universell einsetzbar

Verpackungsmittel für Ordnung auf der Baustelle

Ob Elemente, Richtstützen, Ankerstäbe oder sonstiges Zubehör: Maßgeschneiderte Stapelgestelle und Kleinteilboxen stehen für alle MEVA-FormSet-Teile zur Verfügung.

Elementgestell Eco

  • Geschützte Lagerung und sicherer Transport
  • Nimmt Schalelemente von 270 und 300 cm auf
  • Je nach Profilhöhe können bis zu zehn Elemente aufbewahrt werden
  • Aus verzinktem Stahl mit Kranösen für den einfachen Transport auf der Baustelle

Kleinteile Box

  • Robuste, langlebige Gestelle und Boxen
  • Sichere Lagerung und Transport des Materials
  • Ordnung auf der Baustelle

Stapelgestell

  • Transportgestelle sind beschichtet
  • Wird zum Lagern und Transportieren von Stützen, Holz und Trägern verwendet
  • Ist stapelbar