DH-Studiengang BWL Industrie (m/w/d) für 2022

MEVA beliefert anspruchsvolle Kunden und Baustellen weltweit mit modernsten Schalungssystemen. Diese werden in den MEVA Werken mit maßgeschneiderten Anlagen, Maschinen und Robotern produziert, instand gehalten und gereinigt. 

  • Theoretische Inhalte
    • Neben den betriebswirtschaftlichen
      Grundlagen werden die spezifischen
      Lehrinhalte in vier Vertiefungen vermittelt:
      • Controlling/Finanz- und Rechnungswesen
      • Marketing-/Vertriebsmanagement
      • Materialwirtschaft / Produktionswirtschaft
      • Personalwirtschaft
      • Die theoretischen Phasen finden an der DHBW in Villingen-Schwenningen statt.
  • Praktische Inhalte
    • Sie erhalten einen tiefen Einblick in die betriebswirtschaftlichen Abläufe eines Industrieunternehmens. Sie werden dabei in verschiedenen Bereichen eingesetzt und leisten vollwertige Mitarbeit im Tagesgeschäft und im Rahmen verschiedener Projekte. So lernen Sie das gesamte Unternehmen kennen.
  • Die Ausbildungsdauer
    • 3 Jahre bzw. 6 Semester. Die theoretischen Phasen finden an der DHBW in Villingen-Schwenningen statt.
  • Ihre Qualifikationen
    • Allgemeine Hochschulreife (Abitur)
  • Unser Angebot 
    • Wir bieten Ihnen eine interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit mit Herausforderung und Verantwortung in einem international aktiven mittelständischen Unternehmen. 

Ihre Bewerbung für eine Ausbildung

Wir freuen uns über vollständige und aussagekräftige Bewerbungsunterlagen per E-Mail. Bei Fragen zur angebotenen Stelle und zur Bewerbung wenden Sie sich bitte direkt an:

Tanja Sailer
Tel: +49 7456 692-283
Fax: +49 7456 692-4283
ausbildung-de@meva.net

MEVA als Arbeitgeber

MEVA steht für technisch hochwertige Schalungssysteme, kontinuierliche Produktentwicklung und ein umfassendes Dienstleistungspaket. Wo moderne Bauten entstehen, werden MEVA-Rahmenschalungssysteme eingesetzt. Weltweit. Mit unserem Know-how haben wir uns über 50 Jahre als Impulsgeber in unserer Branche positioniert, unsere Innovationen sind zum Branchenstandard geworden.