Klapparbeitsbühne KAB

Das Arbeits- und Schutzgerüst mit intergriertem ­Bühnenbelag und aufklappbarem Geländer. In Kombination mit einem Schalungssystem ist die Klapparbeitsbühne KAB als Klettergerüst einsetzbar.

Produkteigenschaften

  • Flexibel und sicher

    • als Schutzgerüst

    • als Arbeitsgerüst

    • als Klettergerüst mit Schalung

    • als Schutz- und Fanggerüst unter der ­Dachtraufe (mit Abhängung 100)

  • Leistungsstark

    • Konen- oder Schlaufenaufhängung für eine Verkehrslast von 3,0 kN/m²

    • Wandschalungshöhen bis 4,25 m mit ­Richtstützen auf der Bühne abstützbar

  • Cleveres MEVA Produktdesign

    • Schneller Aufbau ohne Montage

    • Komfortable Bühnenbreite von 190 cm – ­genügend Platz für Schalung und Gerüste

    • Bühnenlänge 225 und 350 cm

    • Eckbühnen für verschiedene Geometrien

    • Zusammengeklappt nur 25 cm hoch, dadurch effiziente Lagerung und Logistik

Vielfältig einsetzbar

Für verschiedenste Anwendungen im Hochbau

Die MEVA-Klapparbeitsbühne KAB lässt sich ohne zusätzlichen Werkzeugeinsatz und ohne lose Teile direkt vom Stapel aus einsetzen. Dabei klappt sich beim Kranhub die Bühne auf und arretiert sich dabei automatisch.

Ob als Schutzgerüst an Mauerwerk oder Traufe sowie als Klettergerüst im Verbund mit Schalung – die KAB ist eine wirtschaftliche und robuste Arbeits­bühne, die mit wenigen Zusatzteilen auskommt und auf nahezu jede Situation im Hochhausbau angepasst werden kann. 

Sicher arbeiten an Schalung, Traufe und Mauerwerk

Automatische Schwerkraftsicherungen an den Aussteifungsstreben.

Die 190 cm breite Bühne bietet genügend Platz bei aufgestellter Schalung oder Rahmengerüst. Die Eckbühnen können für rechtwinklige Bauwerksecken, für stumpfe und spitze Winkel eingesetzt werden.