Säulenschalungselement umgeben von einem Gerüst mit Holzbelägen

Wasseraufbereitungs-anlage, Dubai, Vereinigte Arabische Emirate

Die Dubai Electricity and Water Authority errichtet eine neue Wasseraufbereitungsanlage.

Daten & Fakten

  • Bauunternehmen 

    Ghantoot Contracting

  • MEVA Systeme 

    Wandschalung Mammut 350, Stützenköpfe (Sonderkonstruktion)

  • Planung und Betreuung 

    MEVA KHK Formwork Systems, Dubai, VAE

Die Bauarbeiter verwenden die Wandschalung Mammut 350.

Wasseraufbereitung Lusaily Reservoir, Dubai, VAE

Die Dubai Electricity and Water Authority errichtet eine neue Wasseraufbereitungsanlage mit einer Kapazität von 450 Mio. Liter Wasser, um den steigenden Trinkwasserbedarf in der Metropole zu decken. Dabei wird  Wasser aus dem Golf aufwändig entsalzt, geklärt und gespeichert.

Die MEVA Ingenieure in Dubai versorgten Bauunternehmer Ghantoot Construction mit Planung und Unterstützung, speziell für die hohenWände und Stützen des Reservoirs. Schnelle, hohe Betoniertakte über 5 m Höhe wurden mit der Wandschalung Mammut 350 und ihrer Frischbetondruckaufnahme von 100 kN/m² problemlos gemeistert.

Sonderschalung für Pilzköpfe
Eine Lösung verlangten hunderte hohe Stützen mit Pilzköpfen: Eine Kleinserie von speziell gefertigten L-förmigen Stahleinheiten in 2 Höhen war die effiziente Antwort, mit der man aufwändige bauseitige Lösungen vermied.

Mehrere Sonderkonstruktionen der Stützenköpfe im Einsatz.
Die MEVA Wandschalung Mammut 350 und Kleinteile im Einsatz auf einer Baustelle.