Der Deutsche Baupreis

Mitmachen – es lohnt sich

Der Deutsche Baupreis soll moderne, innovative Bauunternehmen auszeichnen. Hierbei stehen Prozesse und Abläufe im Vordergrund. Die Teilnahme ist bis zum 15. Juli 2021 möglich. Bauunternehmen werden nur innerhalb ihrer „Gewichtsklasse“ bzw. Unternehmensgröße bewertet:

  • 1 bis 30 Mitarbeiter
  • 31 bis 100 Mitarbeiter
  • 101 bis 500 Mitarbeiter
  • mehr als 500 Mitarbeiter

Die drei besten Unternehmen in den jeweiligen Gruppen werden im Rahmen einer Preisverleihung auf der Messe digitalBAU am 15. Februar 2022 ausgezeichnet.

Alle teilnehmenden Kunden erhalten anhand ihrer eingereichten Daten eine individuelle Auswertung zu ihrem Unternehmen – inklusive einer Standortbestimmung zu den abgefragten Bereichen (Note des besten / schlechtesten Teilnehmers, eigene Note) sowie eine Stärken-Schwächen-Analyse des eigenen Unternehmens. Die Teilnahme am Wettbewerb und die individuelle, vertrauliche Auswertung durch die Bergische Universität Wuppertal sind kostenlos.

Wir, die MEVA, unterstützen den Deutschen Baupreis. Sie als unser Kunde zählen zu den innovativsten Bauunternehmen Deutschlands. Machen Sie mit, lassen Sie Ihre Unternehmensprozesse analysieren, und profitieren Sie von der kostenlosen Auswertung der Bergischen Universität Wuppertal.

Weitere Informationen finden Sie unter www.deutscherbaupreis.de oder hier...

Wir wünschen unseren Kunden viel Erfolg!